Folge #44 Der Todgeweihte & Leseflaute

Folge #44: Heute stelle ich euch das Buch „Der Todgeweihte“ von Gabriella Ullberg Westin vor. Hier bei geht es um einen jungen Mann der in einem kleinen schwedischen Küstenstädchen
Hudiksvall auf offener Straße erschossen wird. Seine Freundin wird schwer
verletzt. Sie begeht kurze Zeit später im Krankenhaus Selbstmord.
Kriminalinspektor Johan Rokka ist für den Fall zuständig. Während er
ermittelt, verschwindet Louise Hojier, die Frau seines Cousins, spurlos.
Sie wollte nach Shanghai fliegen, um ein neues Patent zur
Identitätserkennnung vorzustellen, doch sie kam dort nie an. Und dann
taucht plötzlich nach jahrelanger Abwesenheit Rokkas Bruder Daniel unter
falschem Namen wieder auf. Er ist todkrank und hat nichts mehr zu
verlieren. Doch er hat eine letzte Mission. Geht er über Leichen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.