Folge #41 Das Paulus-Labyrinth & Einzelbuch oder Buchreihe

Folge #41: Heute besprechen wir den Thriller „Das Paulus-Labyrinth“ von Jeroen Windmeijer. In dem Buch geht es um eine Archäologische Sensation und einen grausiger Fund zugleich: Durch einen Unfall
bei einer feierlichen Ausgrabungszeremonie in Leiden wird ein
unbekannter Tunnel freigelegt. Der Archäologe Peter de Haan wittert eine
einmalige Entdeckung, schließlich blickt die Universitätsstadt auf eine
jahrtausendealte Geschichte zurück. Doch als de Haan als erster die
Einsturzstelle in Augenschein nimmt, findet er den blutverschmierten
Körper eines Mannes. Wer wusste von dem Tunnelsystem und hat ihn dorthin
gebracht? Für Peter de Haan ist dies nur das erste Rätsel von vielen,
die ihm den Weg zu einem mysteriösen vorchristlichen Geheimbund weisen. Außerdem reden wir heute in meinem Community-Talk über Buchreihen. Was lest Ihr lieber? Einzelbücher oder Buchreihen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.